Gott in mir

“Denn ihr habt nicht einen Geist empfangen, der euch zu Sklaven macht, so dass ihr euch immer noch fürchten müsstet, sondern ihr habt den Geist empfangen, der euch zu Söhnen macht, den Geist, in dem wir rufen: Abba, Vater!” (Röm 8, 15)

Gottes Geist wirkt in mir! Das ist eine überwältigende Tatsache an sich!

Und er bewegt mein Innerstes zum Glauben, dass Gott nichts als liebender und zärtlicher Vater ist.

Heute will ich mich auf den Geist Gottes in mir besinnen und Ihm Raum für sein Werk lassen.