TROST

“Vater des Erbarmens und der Gott allen Trostes. Er tröstet uns in all unserer Not, damit auch wir die Kraft haben, alle zu trösten, die in Not sind, durch den Trost, mit dem auch wir von Gott getröstet werden.” (2 Kor 1, 3-4)

Gott kennt sich nicht nur mit trösten aus. Er ist sogar der GOTT ALLEN TROSTES, d.h. jeder Trost kommt von ihm und niemand kann den Trost so spenden wie Gott. Es gibt keine Situation, in der du keinen Trost bei Gott finden würdest.

Der zweite Teil ergibt sich aus dem ersten: wir selbst werden zu Meistern in der Trostspendung, wenn wir selbst uns darin üben, den Trost direkt bei Gott zu suchen.