Bessinungstag

Einmal im Monat erleben wir mehr Gemeinschaft, Stille und Gebet als im normalen Klostertagesablauf, um Kraft zu schöpfen und sich auf das Wichtigste zu besinnen. “Respekt mir selbst gegenüber, fördert meien respektvollen Umgang mit anderen” – so unser heutige Prediger.