bleibe

“Bleibt in mir, dann bleibe ich in euch.” (Joh 15, 4)

Klingt logisch dieser einfache Satz. Nur so logisch es uns erscheint, dass wir achtsam leben sollen, ganz hier und jetzt zu sein, in dem was wir gerade tun, ist eine der schwersten Aufgaben für den heutigen Menschen die Fähigkeit zu BLEIBEN.

Ganz bei dem Menschen vor mir, ohne Gedanken über anstehende Sachen, ohne aufs Handy zu schauen… Ganz bei der monotonen Haushaltsarbeiten…

Ganz im Gebet…

Heute bleibe ich in dem, was gerade passiert, heute bleibe ich mit Leib und mit Gedanken bei meinem Gesprächspartner, heute bleibe ich einige Minuten ganz bei Gott.